Dillenburg: Mögliches Gewaltverbrechen – 48-Jähriger tot aufgefunden

Symbolbild, Kriminalpolizei, Dienstmarke
Symbolbild Dienstmarke

Dillenburg – (ots) – Am gestrigen Sonntag 16.06.2019, wurde ein 48-Jähriger aus einem Dillenburger Stadtteil als vermisst gemeldet.

An der Wohnanschrift ergaben sich bei den Ermittlungen der Polizei erste Hinweise, dass der 48-Jährige möglicherweise Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. Befragungen bei der Ehefrau führten die Polizisten zum Ablageort des Leichnams.

Die 46-Jährige wurde festgenommen.
Nähere Umstände zur Todesursache sind derzeit noch nicht bekannt.

Derzeit ermittelt die Kriminalpolizei Lahn-Dill auf Hochtouren.

Hier der Link zur Folgemeldung:

Dillenburg: 48-Jähriger tot aufgefunden – Lebenspartnerin wieder auf freien Fuß gesetzt