Waldgrehweiler: 50-jähriger Mann tot aufgefunden

Symbolbild, Polizeipräsidium Westpfalz ©Holger Knecht
Symbolbild, Polizeipräsidium Westpfalz ©Holger Knecht

Waldgrehweiler – (ots) – 14.06.2019, 22 Uhr – Am Freitagabend wurde der, im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung, gesuchte 50-jährige in der Nähe von Waldgrehweiler in einem Waldstück
tot aufgefunden.

Die Person wurde seit Donnerstagmorgen, 13.06.2019 vermisst.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an, die Todesursache muss noch geklärt werden.

Erstmeldung vom 14.06.2019, 12 Uhr:

Seit Donnerstagmorgen wird ein 50-jähriger Mann aus Waldgrehweiler vermisst.
Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Suche um Unterstützung.

Der Vermisste wurde zuletzt am Mittwochabend (12.06.2019) an der Wohnanschrift in Waldgrehweiler gesehen. Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen könnte ein Unglücksfall oder eine hilflose Lage vorliegen.

Die Polizei sucht seit Donnerstagnachmittag nach dem Vermissten. Die umfangreichen Suchmaßnahmen mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers, eines Personenspürhundes sowie der örtlichen Feuerwehren der umliegenden Verbandsgemeinden und der Rettungshundestaffel führten jedoch bislang nicht zum Auffinden des Mannes.

Die Suchmaßnahmen werden heute fortgesetzt.
Konkrete Hinweise auf den Aufenthaltsort gibt es derzeit nicht.
Sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort des 50-Jährigen werden unter der Rufnummer
06361 / 917-0 an die Polizeiinspektion Rockenhausen oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.