Schwalm-Eder-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Wache, Leuchtschild (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild (Foto: Holger Knecht)

Schwalm-Eder-Kreis – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Homberg/Efze: Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt – Täter erbeutet Bargeld und Aufladekarten für Mobiltelefone

(ots) – Gestern Nachmittag überfiel ein unbekannter Täter einen Lebensmittelmarkt am Homberger Marktplatz. Der Täter erbeutete Bargeld und Aufladegutscheine für Mobiltelefone. Der maskierte Täter betrat das Geschäft, bedrohte die anwesende Mitarbeiterin mit einer silberfarbenen Pistole und forderte von ihr Bargeld, welches sie in eine Tasche füllen sollte. Die Mitarbeiterin kam der Aufforderung jedoch nicht nach, sodass der Täter selbst hinter den Verkaufstresen trat und sich Bargeld und eine größere Anzahl an Aufladegutscheinen verschiedener Telefonanbieter nahm. Er verstaute seine Beute in einer schwarzen Stofftragetasche mit roter Aufschrift. Zudem entwendete er im Kassenbereich noch mehrere Schachteln Zigaretten verschiedener Marken. Als ein Kunde das Geschäft betrat, flüchtete der Täter mit seiner Beute in unbekannte Richtung.

Der männliche Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • Er ist ca. 180 cm groß, 20-26 Jahre alt, normale bis kräftige Statur, blaue Augen und blonde Haare. Er sprach akzentfreies Deutsch. Er war mit einer grauen Kapuzenjacke, dunkler oder schwarzer Sporthose und weißen knöchelhohen Sportschuhen bekleidet. Als Maskierung trug er ein schwarzes Tuch über Mund und Nase.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740