Edenkoben / A65: Vollsperrung wegen Verkehrsunfall

Symbolbild Autobahnpolizei (Foto: Polizei RLP)
Symbolbild Autobahnpolizei (Foto: Polizei RLP)

Edenkoben/A65 (ots) – Unklar ist, warum heute kurz nach 12 Uhr zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Süd und Edenkoben in Fahrtrichtung Karlsruhe ein Mini in ein vorausfahrendes Fahrzeug mit Wohnanhänger fuhr.

Beide Fahrzeuge befuhren den linken Fahrstreifen, als es plötzlich zum Auffahrunfall kam. Dabei wurde das Gespann über die gesamte Fahrbahn geschleudert. Verletzt wurde niemand. Die Autobahn musste infolge Aufräumarbeiten und Bergung der total beschädigten Fahrzeuge komplett gesperrt werden. Mittlerweile ist der linke Fahrstreifen wieder befahrbar. Aktuell kommt es zu Verkehrsbehinderungen. (Stand: 14:30 Uhr)