Osthessen: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Bundespolizei, Polizeiauto © Pixabay
Symbolbild Polizei © Pixabay

Osthessen – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Einbruch in Wohnhaus

Hilders – Bislang unbekannte Täter brachen am Osterwochenende (20.-22.4.) in ein Wohnhaus im Julius-Türck-Weg ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen zwei Laptops. Außerdem entwendeten sie einen Pkw Renault Twingo, dessen Schlüssel sie ebenfalls in der Wohnung fanden. Der Schaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Einbruch in Sportlerheim

Hofbieber – In das Sportlerheim am Sportplatz in Langenbieber brachen Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (23.-24.4.) ein. Sie rissen mit brachialer Gewalt ein Fenstergitter aus der Verankerung, schlugen die Fensterscheibe ein und kletterten in den Innenraum. Sie stahlen ein Fernsehgerät aus dem Gastraum. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Büste vom Betonsockel gestoßen

Lauterbach – Auf dem Gelände des Alexander-von-Homboldt-Gymnasium in Lauterbach stießen Unbekannte am Mittwoch oder eine unbestimmte Zeit davor eine Büste vom Betonsockel. Wie hoch der Sachschaden liegt, ist derzeit nicht bekannt.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbruch in Gartenhütte

Schotten – Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, brachen unbekannte Täter, zwischen dem 27. März und 9. April, in eine Gartenhütte in der Kleingartengartenanlage am “Alteburg-Park” ein. Aus der Hütte entwendeten sie einen Stromgenerator, einen Rasenmäher, einen Häcksler sowie eine Heckenschere. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 1.900.

Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbruch gescheitert

Schotten – Ein Einbruch in ein Bürogebäude durch unbekannte Täter scheiterte am Mittwoch (24.4.) oder eine unbestimmte Zeit davor in der Lohgasse. Die Einbrecher versuchten eine Balkontür gewaltsam zu öffnen, was ihnen aber nicht gelang. Es entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro.

Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Holzstapel brannte

Homberg (Ohm) – An einem Feldweg brannte zwischen den Ortschaften Homberg und Büßfeld am heutigen Donnerstagmorgen (25.4.), gegen 1:30 Uhr, ein Teil eines Holzstapels. Die alarmierte Feuerwehr konnten das Feuer schnell löschen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Wie das Fichtenholz in Brand geraten konnte, untersuchen jetzt die Brandermittler der Polizei. Es entstand ein Schaden von rund 550 Euro.

Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.