Friedberg Wetteraukreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto (Foto: Pixabay)
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Friedberg Wetteraukreis – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Wer klaute das Mountainbike?

Bad Nauheim: Am Ostermontag entwendete ein Dieb im Eleonorenring ein schwarz-graues Cube Attention SL Mountainbike im Wert von 900 Euro. Gegenüber der Bonifatiuskirche stand das Fahrrad und war mit einem Schloss gesichert, was den Dieb offenbar nicht von seiner Tat abhielt. Zwischen 15 und 21 Uhr wechselte das Zweirad ungewollt den Besitzer. Um Hinweise auf den Verbleib bittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Rollerfahrer übersehen

Bad Vilbel: Aus Karben kommend fuhr ein 47-jähriger Rollerfahrer aus Frankfurt am Dienstagnachmittag mit seinem motorisierten Zweirad in der Friedberger Straße in Dortelweil in den Kreisverkehr ein. Von der Theodor-Heuss-Straße kommend fuhr eine 44-jährige Frankfurterin mit ihrem Skoda ebenfalls gegen 15.30 Uhr in den Kreisverkehr ein, übersah vermutlich den Rollerfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der Rollerfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Reifen geklaut

Florstadt: Auf einem Gewerbegrundstück In der Grobach machten sich Diebe zwischen Ostersonntag, 21.30 Uhr, und Ostermontag, 10 Uhr, zu schaffen. Sie bogen einen Zaun auf, öffneten gewaltsam einen Baucontainer und entwendeten daraus vier Sätze Reifen. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Mitteilung verdächtiger Beobachtungen in diesem Zusammenhang.

Portemonnaie beim Einkauf gestohlen

Friedberg: Ein Diebespärchen entwendete am Dienstagmorgen, gegen 09 Uhr, das Portemonnaie einer 25-Jährigen Reichselsheimerin im C&A auf der Kaiserstraße. Das Pärchen nahm die kurz unbeaufsichtigt gelassene Handtasche der Reichelsheimerin an sich und nahm im Schutz der Kleiderständer das Portemonnaie heraus. Mit diesem konnten die Diebe die Flucht ergreifen. Mann und Frau werden als etwa 50 Jahre alt, 1.60m groß und dicklich beschrieben. Er hatte kurze blonde Haare und trug einen grauen Jogginganzug. Sie hatte lange dunkle Haare, trug ein helles Oberteil und einen dunklen Rucksack, außerdem eine lilafarbene Sonnenbrille. Um Hinweise auf das Pärchen bittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Aufeinander geschoben

Rosbach: Von der Autobahn 5 kommend in Richtung Friedberg fuhr eine 26-jährige Frankfurterin am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, mit ihrem VW. In Höhe des Beinhardshofs wollte sie einen auf der linken Spur fahrenden LKW rechts überholen und fuhr dabei auf den Audi eines 53-jährigen Wölfersheimer auf, der auch auf der rechten Spur unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi auf den vorausfahrenden Kleintransporter eines 25-jährigen Grebenhainers geschoben. Die Frankfurterin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Audi und VW mussten abgeschleppt werden.

Farbschmierereien in Unterführung

Rosbach: In der Unterführung der Bundesstraße 455 in der Bahnhofstraße in Ober-Rosbach schmierten Unbekannte mit schwarzer und blauer Farbe. Ein Hakenkreuz und ein angewinkelter Arm sind dort beispielsweise zu sehen. Am 04. April konnte die Schmiererei erstmals festgestellt werden, wann sie entstand ist unklar. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, entgegen.