Mannheim: Die Polizei-News

Symbolbild, BW, Polizei © Holger Knecht
Symbolbild, BW, Polizei © Holger Knecht

Mannheim – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Mannheim-Gartenstadt: Zusammenstoß mit Linienbus – Ein Fahrgast verletzt

(ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend, an dem auch ein Linienbus beteiligt war, wurde ein Fahrgast leicht verletzt. Eine 45-jährige Frau war gegen 19 Uhr mit ihrem Peugeot in der Straße “Waldpforte” in Richtung Waldstraße unterwegs. Beim Rechtsabbiegen in den Alsenweg geriet sie in den Gegenverkehr und stieß mit einem Bus der Linie 55 zusammen, der den Alsenweg in Richtung Waldpforte befuhr. Beim Zusammenstoß stürzte ein Fahrgast im Bus und zog sich eine Schulterverletzung zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch im Atem der 45-Jährigen Peugeot-Fahrerin. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 2 Promille. Im Anschluss wurde der Frau eine Blutprobe entnommen. Gegen sie wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Ihr Führerschein wurde einbehalten.

Mannheim-Schwetzingerstadt: Autotür beschädigt – Zeugenaufruf

(ots) – In der Augustaanlage stieß am Donnerstag gegen 8.30 Uhr ein unbekannter Täter beim Vorbeifahren mit dem Außenspiegel seines PKW an die geöffnete hintere Fahrzeugtür eines Kia Sorento. Dieser wurde dabei beschädigt. Der Täter setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachgekommen zu sein. Am beschädigten Fahrzeug entstand ein Schaden von 2.000 Euro.

Der vom Tatfahrzeug abgerissene Außenspiegel wurde gesichert. Es handelt sich hierbei um einen schwarzen Außenspiegel eines Kleinwagens der Marke VW.

Personen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich beim Polizeiposten Schwetzingerstadt unter Tel.: 0621/441125 zu melden.

Mannheim-Innenstadt: PKW touchiert Sprinter und begeht Fahrerflucht

(ots) – Am Donnerstag zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr wurde ein in der Ladezone geparkter Sprinter auf den Planken in Höhe des Quadrats O 7 beschädigt. Hierbei touchierte ein unbekannter Fahrer mit seinem Fahrzeug den Sprinter an der Beifahrertür und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Am beschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise an das Revier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621/1258-0.