Friedberg/Bad Nauheim:  Getötete Ehefrau war schwanger – Der 24-jährige Tatverdächtige schweigt zur Sache

Symbolbild, Polizei, Mittelhessen, Stern
Symbolbild Polizei Mittelhessen

Friedberg/Bad Nauheim – (ots) – Weitere Ermittlungsergebnisse – Nachdem im Laufe der gestrigen Nacht der Leichnam einer jungen Frau in einer Wohnung in Bad Nauheim gefunden wurde, liegen nunmehr die Obduktionsergebnisse vor.

Die schwangere 25-Jährige wurde demnach durch mehrfache scharfe Gewalteinwirkung getötet.
Aus ermittlungstaktischen Gründen kann die Tathandlung und das Tatwerkzeug derzeit nicht weiter beschrieben werden.

Der Beschuldigte, der aufgrund eines Hinweises nach der unmittelbar durch die Staatsanwaltschaft angeordneten Öffentlichkeitsfahndung widerstandslos festgenommen werden konnte, macht derzeit keine Angaben zur Sache.

Der 24-jährige soll am Dienstagvormittag der Haftrichterin vorgeführt werden.
Das Amtsgericht Gießen wird dann entscheiden, ob der Beschuldigte in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen oder einer Justizvollzugsanstalt zugeführt wird.
Die Ermittlungen dauern an.

Hier der Link zur vorherigen Meldung:

Friedberg/Bad Nauheim: 24-jähriger Tatverdächtiger festgenommen – Entwarnung !