Kreis Kaiserslautern: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei © Polizei RLP
Symbolbild © Polizei RLP

Kreis Kaiserslautern – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Hochspeyer: Unfallflucht – Wer hat den Mann im Overall gesehen?

(ots) – Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Montag gegen 12 Uhr in der Straße Am Weiherberg eine Laterne beschädigt. Der Mann krachte beim Rückwärtsfahren mit seinem Wagen gegen die Straßenbeleuchtung.

Eine Anwohnerin gab an, dass der Unfallverursacher graue Haare habe und mit einem blauen Overall bekleidet gewesen sei.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte weg. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369
2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Weilerbach: Pkw-Aufbruch: Diebe machen fette Beute

(ots) – Unbekannte haben zwischen Samstagabend und Montagmorgen in der Heinrich-Koch-Straße ein Auto aufgebrochen. Der Fahrzeughalter stellte frühmorgens fest, dass ein Türgriff seines Wagens beschädigt ist. Diebe hatten sich ans Werk gemacht. Aus dem Pkw des 39-Jährigen entwendeten sie unter anderem einen Laptop, einen sogenannten Beamer und Barschecks über einen insgesamt vierstelligen US-Dollarbetrag. Offensichtlich versuchten die Autoknacker auch das in eine Kopfstütze des Wagens integrierte Fernsehgerät zu stehlen. Die Kabel des Apparats waren herausgerissen.

Zeugen, die zwischen Samstagabend und Montagmorgen Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Otterbach: Taschendiebe stehlen EC-Karte mit PIN und heben Geld ab

(ots) – Ein 61-Jähriger ist am Montag in einem Lebensmitteldiscounter in der Ziegelhütterstraße bestohlen worden. Der Mann stellte den Diebstahl gegen 11 Uhr an der Kasse fest. Als er seine Einkäufe bezahlen wollte, war sein Geldbeutel nicht mehr da. Taschendiebe hatten das Portemonnaie unbemerkt aus der Jackentasche des 61-Jährigen gestohlen.

Weil der Mann EC-Karten und PIN gemeinsam im Geldbeutel aufbewahrte, hatten die Diebe leichtes Spiel: Etwa zur gleichen Zeit, als der Mann an der Kasse stand, wurde an einem Geldautomaten im Ort eine Abhebung mit einer der gestohlenen Bankkarten registriert. Neben dem Bargeld aus dem Geldbeutel, den EC-Karten und Ausweisdokumenten erbeuteten die Diebe so noch 500 Euro vom Konto des Geschädigten.