Mannheim: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, BW, Mannschaftsbus
Symbolbild, Polizei, BW (Foto: Holger Knecht)

Mannheim – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Mannheim-Innenstadt: Betrunkener Pkw Lenker fährt Wartendem auf und verursacht Verkehrsunfall – Ein leicht Verletzter

(ots) – Am Sonntagmorgen verursachte ein betrunkener Pkw Fahrer, direkt vor dem Polizeipräsidium, einen Verkehrsunfall. Gegen 02.00 Uhr befuhr ein 68 jähriger Skoda Fahrer die Bismarckstraße in Richtung Ludwigshafen. An der Einmündung zu den Quadraten L 6/L 8 übersah dieser in Folge Alkoholeinflusses einen, bei Rot an der Ampel wartenden, Opel eines 48 Jährigen und fuhr diesem auf.

Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Beamten beim Unfallverursacher eine Atemalkoholkonzentration von 1,04 Promille feststellen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Während der Unfallverursacher und der Opel Fahrer unverletzt blieben, erlitt der Beifahrer des Geschädigten leichte Verletzungen.

Der Schaden am Skoda wird auf ca. 8.000 taxiert. Der am Opel beläuft sich auf ca. 7.000 Euro. Der Unfallverursacher muss sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten

Mannheim-Neckarstadt: Verkehrsunfall unter Alkohol-/Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis

(ots) – Am Sonntagmorgen gegen 05.35 Uhr befuhr ein 21-jähriger Opel-Fahrer die Lagerstraße in Richtung der Fa. TSR Recycling. Hier kam er, vermutlich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stehend, nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten LKW-Anhänger. Am Opel Corsa entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 10.000 Euro.

Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ob er den Unfall unter dem Einfluss berauschender Mittel verursacht hat, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Entsprechende Anzeichen hierfür lagen vor. Einen Führerschein besitzt er nach eigenen Angaben nicht.

Der Opel Corsa war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.