Kreis Südliche Weinstraße: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, RLP
Symbolbild Polizei

Kreis Südliche Weinstraße – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Freimersheim: Unfallflucht

(ots) – Einen Schaden von zirka 2000 Euro verursachte ein Fahrzeugführer, der am Freitag zwischen 16 und 17:30 Uhr in der Hauptstraße in Freimersheim in Höhe der Hausnummer 110 ein am Straßenrand parkendes Auto streifte. Der Verursacher, der sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, dürfte in Richtung Böbingen unterwegs gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323/955-0 oder per eMail piedenkoben@polizei.rlp.de zu melden.

Kirrweiler: Unfallflucht

(ots) – Die Garagenwand und ein Regenrohr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, als er in der Neugasse beim Rangieren dagegen stieß. Er entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfall dürfte sich zwischen zwischen Donnerstagabend und Freitagmittag ereignet haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323/955-0 oder per eMail piedenkoben@polizei.rlp.de zu melden.

Roschbach: Versicherungskennzeichen abgelaufen

(ots) – Ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz leitete die Polizei am Freitagabend, gegen 19 Uhr gegen einen 17-jährigen Rollerfahrer ein, der es versäumt hatte, eine neue Versicherung abzuschließen. Am Roller war das Versicherungskennzeichen aus 2018 angebracht.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass seit 1. März das neue grüne Versicherungskennzeichen benötigt wird.

Oberhausen, B427: Geschwindigkeitskontrolle

(ots) – Am Freitagvormittag mussten bei einer Geschwindigkeitskontrolle vorm Ortseingang Oberhausen aus Bad Bergzabern kommend 12 Fahrzeugführer beanstandet werden, welche bei erlaubten 70 km/h zu schnell unterwegs waren. Ein Fahrzeugführer war gar mit 107 km/h unterwegs.

Zudem wurde gegen 2 Fahrzeugführer ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen missbräuchlicher Benutzung ihres Mobiltelefons am Steuer eingeleitet.

Steinfeld, Schulring: Verkehrsunfallflucht

(ots) – Im Zeitraum von Donnerstag 21.03.19, 22:00 Uhr bis Freitag 22.03.19, 15:30 Uhr wurde ein in Steinfeld im Schulring geparkter PKW VW-Golf mit ROW-Kennzeichen vermutlich beim Ein- oder Ausparken durch ein anderes Fahrzeug am vorderen rechten Kotflügel beschädigt. Anschließend machte sich der unbekannte Fahrzeugführer aus dem Staub. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Telefon-Nr. 06343-9334-0 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rpl.de

Klingenmünster, Parkplatz Burg Landeck: Handtasche aus Transporter entwendet

(ots) – Am Freitag, den 22.03.2019 wurde im Zeitraum von 10:00 – 14:00 Uhr die Scheibe an einem Transporter Opel-Vivaro mit Kennzeichen aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich (BKS) eingeschlagen und anschließend 2 Handtaschen aus dem Fahrzeug entwendet.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Telefon-Nr. 06343-9334-0 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rpl.de . Auch hier nochmal der Hinweis der Polizei keinerlei Wertgegenstände bei Verlassen des Fahrzeuges darin zu belassen!

Klingenmünster, Gewanne Galgenacker: Altreifen entsorgt

(ots) – Von Donnerstag 21.03.19 bis Freitag 22.03.19 wurden 28 Altreifen südöstlich von Klingenmünster (Gewanne “Galgenacker”) in einem kleinen Wäldchen direkt neben einem Weinberg illegal entsorgt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter Telefon-Nr. 06343-9334-0 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rpl.de