Landau: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, Schriftzug © TechLine on Pixabay
Symbolbild Polizei © TechLine on Pixabay

Landau – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Landau: “Schlägerei” auf dem LGS-Gelände

(ots) – Auf dem LGS-Gelände kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen aus Landau. Der jugendliche Täter schlug mehrfach auf sein Opfer ein. Erst durch das beherzte Eingreifen von Passanten konnte die Auseinandersetzung beendet werden.
Der jugendliche Täter gab vor, dass die Schlägerei nur gestellt gewesen sei. Sein Opfer war jedoch anderer Meinung. Verletzt wurde scheinbar niemand.

Ilbesheim: Auffahrunfall mit Personenschaden

(ots) – Bei einem Verkehrsunfall zwischen Arzheim und Ilbesheim wurde eine 38-jährige Südpfälzerin leicht verletzt. Ein 67-Jähriger und ein 37-jähriger Südpfälzer befuhren hintereinander die Kreisstraße 3 zwischen Arzheim und Ilbesheim. Aufgrund eines Linksabbiegers am Ortseingang Ilbesheim musste der 37-jährige abbremsen. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden wich der dahinter fahrende 67-Jährige auf die Gegenfahrspur aus. Allerdings übersah er die entgegenkommende 38-jährige und kollidierte mit deren Pkw und dann mit dem Pkw des 37-Jährigen.

Bei der Unfallaufnahme klagte sie über Rückenschmerzen, so dass sie zur weiteren Behandlung ein Krankenhaus aufsuchen musste. An den 3 beteiligten Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 7000,- Euro.

Landau/A65: Linker Fahrstreifen blockiert

(ots) – Der linke Fahrstreifen der A65 war kurzzeitig blockiert, nachdem am Freitagmorgen, gegen 7:50 Uhr ein Auto auf ein vorausfahrendes anderes Auto auffuhr. Der Unfall ereignete sich bei stockendem Verkehr zwischen der Anschlussstelle Landau-Nord und Mitte in Fahrtrichtung Karlsruhe.
Der Sachschaden wird auf zirka 5000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.