Mannheim: Die Polizei-News

Symbolbild, BW, Polizei © Holger Knecht
Symbolbild, BW, Polizei © Holger Knecht

Mannheim – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Mannheim-Seckenheim: Autos aufgebrochen und Lenkräder entwendet – Polizei sucht Zeugen

(ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden im Bereich der Balinger Straße/Auggener Straße durch bislang unbekannte Täter zwei Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen und die Multifunktionslenkräder beider Autos entwendet. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 EUR.

Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Tel.:06203 9305-0 beim Revier Ladenburg zu melden.

Mannheim-Neckarau: Verkehrsunfall nach Rotlichtverstoß – Polizei sucht Zeugen

(ots) – Am Mittwochmorgen war es an der Einmündung Landteilstraße/Südtangente zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Eine 32-jährige Fordfahrerin bog gegen 08.30 Uhr nach links auf die Südtangente ab. Zeitgleich missachtete ein 23-jähriger Kleinlaster-Fahrer, der auf der Südtangente in Richtung Ludwigshafen unterwegs war, nach derzeitigen Erkenntnissen das Rotlicht der Ampel. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei entstand leichter Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese können sich unter Tel.: 0621 83397-0 beim Polizeirevier Neckarau melden.