Frankenthal: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Großeinsatz © TechLine on Pixabay
Symbolbild Polizei © TechLine on Pixabay

Frankenthal – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Verkehrsunfallflucht-

Frankenthal (ots) Am 13.03.2019, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr, kommt es in der Eisenbahnstraße, rückwärtiger Bereich des dortigen Baumarktes, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fährt gegen einen in diesem Bereich abgestellten Bauschuttcontainer und schiebt diesen gegen die Umzäunung des Baumarktes, welche dadurch beschädigt wird. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen.
Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Versuchter Einbruch in Kosmetikstudio-

Frankenthal (ots) – In der Zeit von 15.03.2019, 18.30 Uhr, bis 18.03.2019, 09.15 Uhr, versuchen bislang unbekannte Täter in ein Kosmetikstudio in der Carl-Theodor-Straße einzubrechen. Hierzu wird versucht das Türschloss aufzubrechen, was letztendlich nicht gelingt. Der Schaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen.
Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.