Kreis Kaiserslautern: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizeipräsidium Westpfalz ©Holger Knecht
Symbolbild, Polizeipräsidium Westpfalz ©Holger Knecht

Kreis Kaiserslautern – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Geocacher findet Knochen

Mehlingen (ots) – Ein Schatzsucher hat am Sonntag während einer GPS-Schnitzeljagd am Rande eines Waldwegs bei Mehlingen Knochen gefunden. Der 43-Jährige ging davon aus, dass es sich um menschliche Gebeine handeln könnte und informierte die Polizei. Er übermittelte den Beamten die GPS-Koordinaten.

Allem Anschein nach dürfte es sich bei den Knochen um tierische Überreste handeln. Spezialisten der Kriminalpolizei untersuchen den Fund.

Kollweiler: Kleiner Brand in Kollweiler

(ots) – Am Montagabend brannten am Ortsrand in Kollweiler einige wenige Quadratmeter Wiese. Beim Eintreffen der Polizei wurde das Feuer bereits durch die Feuerwehr gelöscht. Der Wehrführer vermutet, dass Spaziergänger möglicherweise das Feuer ausgelöst hatten, indem eine Zigarette achtlos auf den Boden geschmissen wurde. Es entstand kein Sachschaden.

Die Polizei appelliert: Entsorgen Sie niemals Kippenstummel in der Natur. Dadurch können gefährliche Brände entstehen. Die Kosten für den Einsatz muss gegebenenfalls der Verursacher übernehmen.