Kreis Südwestpfalz: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei Leuchtschild (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild Polizei (Foto: Holger Knecht)

Kreis Südwestpfalz – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Biebermühle/B270: Verkehrsunfall mit verletzten Kradfahrern

(ots) – Am 22.02.19, um 15:25 Uhr, befuhren ein 19-jähriger und ein 17-jähriger Mann mit ihren Krafträdern die B270 aus Richtung Kaiserslautern kommend in Richtung Pirmasens. Kurz vor der Biebermühle fuhr der 19-jährige Fahrer im einspurigen Bereich links neben seinen Kollegen. Hierbei verhakten sich die Lenkstangen der beiden Kräder und beide Personen stürzten.

Einer wurde durch den Unfall leicht verletzt, der andere Fahrer schwer. Beide Personen wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Während der Unfallaufnahme wurde die B270 einspurig für eine Stunde gesperrt.

Rodalben: Brand eines Müllfahrzeuges

(ots) – Am Freitag, 22.02.2019 gegen 11:35 Uhr ereignete sich in der Bahnhofstraße, Rodalben ein Fahrzeugbrand. Vermutlich durch zuvor unsachgemäße Müllentsorgung geriet die Heckklappe eines Müllwagens in Brand. Der 47-jährige Fahrer aus Pirmasens wurde durch einen Mitfahrer auf die Rauchentwicklung im Bereich der Heckklappe aufmerksam gemacht.

Durch die Feuerwehr Rodalben wurde der Brand gelöscht. Der Müllwagen war mit gelben Säcken beladen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,00 Euro.

Waldfischbach-Burgalben: Gefährliches Fahrmanöver auf B270

(ots) – Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde kam es am Samstag dem 16.02.2019 gegen 14:45 im Bereich der Kläranlage von Waldfischbach-Burgalben auf der B270/Moschelmühle zu einem gefährlichen Fahrmanöver eines Pkw-Fahrers. Dieser fuhr vom Gelände der Kläranlage kommend quer über die Fahrbahnen der B270, um in Richtung Kaiserslautern zu fahren. Hierdurch musste ein Pkw der in Richtung Pirmasens unterwegs war stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Pkw geben können, der durch sein Fahrverhalten diese Gefahrensituation hervorgerufen hatte. Von dem Pkw ist lediglich bekannt, dass er eine braun-metallic Lackierung gehabt haben soll und einem Golf geähnelt hätte.
Hinweise bitte an die Polizei in Waldfischbach-Burgalben.

Winterbach: Fahren unter Drogeneinfluss, ohne Führerschein und mit einem nicht zugelassenen Pkw

(ots) – Am 21.02.19, gegen 13:30 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Mann mit seinem nicht zugelassenen Fahrzeug, auf dem die Kennzeichen eines zugelassenen Fahrzeugs montiert waren, von Winterbach in Richtung Biedershausen.

In einer Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein hatte und unter Drogeneinfluss stand. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde ein Verfahren wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Drogeneinfluss und weitere Verstöße eröffnet.