Pirmasens: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Verkehrskontrolle, Kontrolle
Symbolbild Verkehrskontrolle

Pirmasens – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Einbruch in Wochenendgrundstück

Pirmasens (ots) – Im Zeitraum von Freitag bis Samstagabend, kam es im Bereich “Auf der Kling” in Pirmasens zu einem Einbruch in ein Wochenendgrundstück. Hierbei drangen die unbekannten Täter gewaltsam in das auf dem Grundstück befindliche Wochenendhaus ein und stahlen mehrere Flaschen Alkohol im Gesamtwert von ca. 120 Euro.

Die Polizei Pirmasens bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06331/5200.

Diebstahl auf Einkaufsmarktparkplatz

Pirmasens (ots) – Am Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr kam es auf einem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Bitscher Straße in Pirmasens zu einem Diebstahl einer Damenhandtasche. Die 69-jährige Geschädigte ging nach ihrem Einkauf zu ihrem geparkten PKW. Dort verstaute sie ihre Handtasche auf dem Beifahrersitz, um anschließend ihre Einkäufe zu verladen. Als sie sich auf dem nach Hause Weg befand, bemerkte sie das Fehlen der Handtasche.

Die Polizei Pirmasens bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06331/5200.

Verkehrsunfall mit verletzter Frau

Pirmasens (ots) – Am Samstagnachmittag gegen 15:45 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Kirchbergstraße/Kronenstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten 31-jährigen Frau. Hierbei übersah eine 36-jährige Fahrzeugführerin aus dem Raum Speyer, welche die Kirchbergstraße befuhr, die vorfahrtsberechtigte 31-Jährige aus dem Landkreis Zweibrücken, welche mit ihrem PKW die Kronenstraße in Richtung Berliner Ring befuhr.

Es kam folglich zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich, wobei der PKW der 31-Jährigen auf geparkte Fahrzeuge geschoben wurde. Die am Unfall beteiligten PKWs mussten, da sie nicht mehr fahrbereit waren, abgeschleppt werden. Die geparkten PKWs wurden durch den Aufprall ebenfalls beschädigt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Die 31-Jährige musste vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Trunkenheitsfahrten

Pirmasens/Rodalben (ots) – Am Freitag gegen 13:15 Uhr wurde eine 33-jährige Frau aus Rodalben in dem Petersberger Weg, Rodalben einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei ihr wurden drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt. Ein durchgeführter Drogenvortest mittels Urin verlief positiv auf Amphetamin und Opiate.

Am Freitag gegen 21:20 Uhr wurde ein 57-jähriger Mann aus Pirmasens in der Kaiserstraße, Pirmasens einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch bei ihm wurden drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt. Ein durchgeführter Drogenvortest mittels Urin verlief positiv auf Kokain und Amphetamin.

Am Samstagmorgen um 01:45 Uhr ein 43-jähriger Mann aus Pirmasens in der Alleestraße, Pirmasens einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch bei ihm wurden drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt. Weiterhin wurden bei der Kontrolle im Fahrzeug eine geringe Menge Haschisch, sowie eine Restmenge an Amphetamin aufgefunden. Ein Drogenvortest mittels Urin konnte nicht durchgeführt werden.

Allen Fahrzeugführern wurden Blutproben entnommen und entsprechende Verfahren gegen sie eingeleitet. Auf sie kommen nun hohe Geldbußen zu. Weiterhin werden sie ihre Fahrerlaubnisse entzogen bekommen.

Angebranntes Essen führt zu Einsatz

Pirmasens (ots) – Am frühen Freitagabend wurde in der Pfarrgasse, Pirmasens ein Brand mitgeteilt. Vor Ort wurde eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Es konnte festgestellt werden, dass die Ursache des Brandes in angebranntem Essen lag. Der 74-jährige Wohnungsinhaber wurde in einer nahen gelegenen Gaststätte erreicht und erschien vor Ort.

Bei dem Versuch den Brand zu löschen zog sich der Mann eine leichte Raugasintoxikation zu. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar. Der entstandene Schaden beträgt ca. 5.000,00 Euro.