Frankenthal: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei Frankenthal
Symbolbild Polizei Frankenthal

Frankenthal – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Frankenthal – Verkehrsunfallflucht

(ots) – Der Geschädigte stellt seinen Pkw Jeep Renegade am Montag von 14-15 Uhr, in der Mierendorffstraße ab. Als er wieder zu seinem Fahrzeug kommt, muss er feststellen, dass dieses durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer am vorderen linken Kotflügel beschädigt wurde. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.dean die Polizei übermittelt werden.

Frankenthal – Sachbeschädigung an Pkw

(ots) – Der Geschädigte stellt seinen Pkw Ford Focus in der Zeit von Sonntag 19 Uhr bis Montag 10.30 Uhr, in der Gottfried-Keller-Straße, Höhe Hausnummer 3 ab. Als er wieder zu seinem Pkw kommt, muss er feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter die Heckscheibe mittels eines Steines eingeworfen hat. Der Schaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.dean die Polizei übermittelt werden.

Frankenthal – Verkehrsunfallflucht

(ots) – Der Geschädigte stellt seinen Pkw Opel Zafira am Montag von 11 Uhr bis 12 Uhr, auf dem Jahnplatz ab. Als er wieder zu seinem Fahrzeug kommt, muss er feststellen, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer dieses an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt hat. Der Schaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.dean die Polizei übermittelt werden.