Gießen: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Jacke, Blau © Holger Knecht
Symbolbild, Polizei © Holger Knecht

Gießen – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Pohlheim: Etwa 1,2 Promille festgestellt

Ein 59 – Jähriger musste am Dienstagabend mit zur Blutentnahme. Der Mann war offenbar trotz Alkoholgenuss zuvor im Raum Pohlheim mit seinem PKW unterwegs. Ein erster Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,2 Promille. Nach der Blutentnahme musste noch der Führerschein des 59 – Jährigen sichergestellt werden. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Linden: Kontrollen in der Gießener Pforte

Zehn Autofahrer wurden am Dienstagabend durch Polizeibeamte verwarnt. Sie waren “verbotenerweise” alle auf der Landesstraße 3475 von Klein-Linden kommend in Richtung Großen-Linden unterwegs.

Gießen: Unfall auf der Autobahn A 45 – Im “toten Winkel” Auto übersehen

Eine 49-jährige Frau aus Marburg war am Dienstag (05.02.2019), gegen 19:15 Uhr, in ihrem Volvo auf der BAB Zwischen dem Autobahnkreuz Gießen-Süd und dem Autobahnkreuz Gambach auf dem linken zweiter Spur Richtung Hanau unterwegs. Zeitgleich war eine 34-jährige Frau aus Lich in ihrem Sharan auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Dies übersah die Frau aus Marburg offenbar beim Fahrbahnwechsel und krachte in den VW. Verletzt hat sich bei dem Zusammenstoß niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Gießen: Gesundheitliche Probleme im Auto

Am Mittwoch (06.02.2019) ereignete sich, gegen 8:00 Uhr, auf der B 49, Höhe der Anschlussstelle Uni-Klinik, ein Verkehrsunfall. Vermutlich in Folge gesundheitlicher Probleme kam ein 79-jähriger Skoda-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich mit einem Rettungswagen zusammen. Ein Krankenwagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein anliegendes Krankenhaus.Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Lollar: Unfallflucht in der Blumenstraße

Ein 48-järhiger Mann aus Staufenberg parkte am Samstag (02.02.2019), um 19:30 Uhr, einen weißen Daimler auf Höhe der Hausnummer 2. Als er am Sonntag (03.02.2019), gegen 14:00 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkam, war dieses beschädigt. Der bisher unbekanntere Unfallverursacher hat den Schaden bisher nicht gemeldet und wird der von der Polizei gesucht. Hinweise bitte an des Polizeistation Gießen Süd, unter 0641-7006-3555.

Gießen: Unfallflucht im Heinrich-Buff-Ring

Am Dienstag (05.02.2018) stellte eine 20-jährige Frau aus Aachen einen braunen Toyota Aygo auf Höhe der Hausnummer 32 ab. Als sie gegen 16:00 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, war das Auto an der Stoßstange und am Kotflügel hinten links verkratzt. Von Unfallverursacher fehlte jede Spur. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeistation Gießen Süd, unter 0641-7006-355, in Verbindung zu setzen.

Linden: Unfallflucht in der Hauptstraße von Leihgestern

Ein 19-jähriger Mann aus Fernwald parkte am Dienstag (05.02.2019), gegen 21:00 Uhr seinen grünen Kia Picanto am rechten Fahrbahnrand der Hauptstraße auf Höhe der Hausnummer 80. Als er gegen 23:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, war der linke Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher hatte sich, ohne den Schaden zu melden, von der der Unfallstelle entfernt. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeistation Gießen Süd, unter 0641-7006-3555, entgegen.

Grünberg: Unfallflucht in der Struppiusstraße

Ein 47-jähriger Mann aus Grünberg parkte am Dienstag (05.02.2019), gegen 9:20 Uhr, seinen VW am rechten Fahrbahnrand, gegenüber der Theo-Koch-Schule in Richtung Alsfelder Straße. Als er um 13:10 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, war die Stoßstange und der Nebelscheinwerfer seines Autos beschädigt. Hinweise bitte an die Polizeistation Grünberg, unter 06401-9143-201.

Langgöns: Polizei sucht nach gestohlenem Quad

(ots) – Ein Quad im Wert von mehreren tausend Euro wurde am Dienstag in Niederkleen entwendet. Die dreisten Diebe schlugen am helllichten Tag, zwischen 13.00 und 15.30 Uhr, im Blauäckerweg in Niederkleen zu. Die Täter hatten das schwarze Quad, an dem sich das Kennzeichen GI-LB7 befand, von einem Parkplatz vor einem Wohnhaus entwendet. Es handelt sich um ein Quad der Marke “TAIW.Golden Bee” (TG), Typ Blade 1000.

Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstagnachmittag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in dem Wohngebiet in Niederkleen gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.