Deidesheimer Kulturprogramm 2018: Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz am 16. März 2018

Deidesheim – Im Rahmen des Deidesheimer Kulturprogramms 2018 präsentiert die Ruppertsberger Bloskapell am 16.03.2018 um 20.00 Uhr ein besonderes Highlight für alle Freunde der Blasmusik auf höchstem musikalischem Ochesterniveau. Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz unterstützt mit seinem „Festlichen Benefizkonzert“ in der Stadthalle „Paradiesgarten“ Deidesheim die ehrenamtliche Vereinsarbeit der Ruppertsberger Blaskapelle e.V.

Das 1953 als „Polizei-Musikkorps“ gegründete Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz ist bereits mehr als 60 Jahre ein sympathischer Werbeträger für die rheinland-pfälzische Polizei. Die 37 professionellen Musikerinnen und Musiker sind ein musikalischer Botschafter für das Bundesland Rheinland-Pfalz. Es stellt ein ideales Bindeglied zwischen den Bürgern und der Polizei dar.

Durch Gastspiele in ganz Deutschland und im europäischen Ausland sowie durch zahlreiche Auftritt in Funk und Fernsehen hat das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz einen besonderen Bekanntheitsgrad erlangt. Und aus der „Meenzer Fasenacht“ ist es nicht wegzudenken.

Das Orchester steht seit drei Jahren unter der Leitung von Stefan Grefig. Das Repertoire ist so vielseitig wie die Aufgaben des Orchesters. Es reicht von klassischer sinfonischer Musik bis zu zeitgenössischer Originalliteratur und von traditioneller Marschmusik bis hin zur Unterhaltungsmusik.

Eintrittskarten für das Benefizkonzert sind ab sofort bei der Tourist-Information Deidesheim und dem Friseursalon Reißinger in Ruppertsberg oder direkt bei der Blaskapelle Ruppertsberg erhältlich. Inhaber der KulturCard erhalten wieder 10 % Ermäßigung.

Weitere Informationen:
Tourist-Information Deidesheim

Bahnhofstr. 5, 67146 Deidesheim
Tel. 06326/96770
touristinfo@deidesheim.de