Unfall mit zwei Schwerverletzten

Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Am 12.10.11 gegen 08:45 Uhr befuhr eine 21-Jährige mit ihrem Pkw die L 540 von Bellheim in Richtung Zeiskam. Ein 57 Jähriger Pkw- Fahrer befuhr zum gleichen Zeitpunkt die L 540 in entgegengesetzter Richtung.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache, kam die junge Fahrerin, in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem 57 Jährigen Pkw-Fahrer. Beide Fahrzeugführer wurden schwerverletzt. Die 21-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen werden. Der 57-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand besteht für beide Fahrzeugführer keine Lebensgefahr. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.