Verkehrskontrolle am Hirschgraben

Symbolbild Polizei (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild Polizei (Foto: Holger Knecht)

Das Durchfahrtsverbot zwischen Westheim und Lingenfeld "Am Hirschgraben" wurde am Mittwoch zwischen 16 und 16:30 Uhr kontrolliert.

Sieben Autofahrer mussten in der kurzen Zeit gebührenpflichtig verwarnt werden. Zudem stellten die Polizisten fünf Mängelberichte aus, da die Verkehrsteilnehmer nicht vorschriftsmäßig ausgestattet waren oder erforderliche Dokumente nicht mitführten.