Raubüberfall auf Spielhalle

Am Samstag, 29.12.12, gg. 23:27h, betraten zwei Männer die Spielhalle in der Wilhelmstraße in Lampertheim. Die beiden Unbekannten bedrohten anwesende Gäste und die Angestellte der Spielhalle mit Pistolen und forderten sie auf, Bargeld in die mitgebrachte Tüte zu packen.

Nachdem die Angestellte das Bargeld in die Tüte gepackt hatte, verschwanden die Täter wieder in unbekannte Richtung. Die groß angelegte Fahndung der Polizei brachte bislang keinen Erfolg.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben: Beide Personen waren zwischen 20 und 25 Jahre alt. Ein Täter ca 170cm groß, war bekleidet mit einer weiszen Trainigsjacke. Sein Gesicht verbarg er hinter einem Palästinensertuch und einer großen, schwarzen Sonnebrille. Bewaffnet war er mit einer silbrig glänzenden Pistole. Der zweite Täter war ca.165 cm groß, schlank. Er trug eine schwarze Stoffjacke und war ebenfalls mit Palästinensertuch und dunkler Sonnebrille maskiert. Bewaffnet war er mit einer schwarzen Pistole. Die Tüte, in die sich die Täter die Beute packen ließen, trug die Aufschrift "New Yorker". Die Beute beträgt mehrere hundert Euro, verletzt wurde dabei niemand.

Die Polizei sucht weitere Zeugen, Personen, die in diesem Zusammenhang Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Lampertheim in Verbindung zu setzen, Tel.: 06206-94400.