Pizzabote geschlagen und beraubt

Am Sonntag (30.12.12), 22.52 Uhr, wurde ein 49 Jahre alter Pizzabote in der Planckstr., Höhe Hausnummer 79, Opfer eines bwaffneten Überfalls, bei dem die Täter einige hundert Euro erbeuteten.

Die Räuber hatten zuvor bei der Pizzaria eine Bestellung aufgegeben und den Boten, als er an der Klingel nach dem Namen suchte, sofort angegangen, mit einer Pistole bedroht und den Mann auch damit geschlagen. Anschließend raubten sie die Geldbörse und flüchteten über den Fußweg auf die Planckstraße, wo sich die Spur verlor. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis.  

Die beiden Täter waren dunkel gekleidet, trugen Sturmhauben und Sonnebrillen und waren beide mit Pistolen bewaffnet.  

Hinweise bitte an die Polizeistation Lampertheim-Viernheim, Tel. 06206/94400.