Kreis Karlsruhe: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, BW © Holger Knecht
Symbolbild, Polizei © Holger Knecht

Kreis Karlsruhe – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Dettenheim – 24 Jährige schwer verletzt bei Glätteunfall

(ots) – Schwere Verletzungen zog sich am Dienstagmorgen eine 24-jährige Auto-Fahrerin zu, als sie auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen einen Baum prallte.
Die Fahrerin musste durch die Freiwillige Feuerwehr Dettenheim aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr die junge Frau gegen 08:15 Uhr von Liedolsheim in Richtung Rußheim. Infolge von Straßenglätte geriet ihr Wagen außer Kontrolle und prallte in der Folge gegen einen Baum. Nachdem sie aus ihrem Peugeot durch die Feuerwehr befreit wurde, ist die junge Frau mit schweren Verletzungen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden.
Durch auslaufende Betriebsstoffe musste die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt werden.

Bretten – Einbruch in Einfamilienhaus

(ots) – Unbekannte sind am Montagabend in ein Einfamilienhaus in Bretten-Büchig eingebrochen und haben dabei Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro entwendet.
Nach den bisherigen Erkenntnissen hebelten die Täter zwischen 17:30 und 22:00 Uhr eine rückwärtige Terrassentür des in der Straße “Im Teich” gelegenen Gebäudes auf. Im Inneren des Hauses durchsuchten die Diebe anschließend mehrere Räume nach Wertgegenständen und nahmen dabei Bargeld, Schmuck, Parfum sowie ein Tablet an sich.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Karlsruhe unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Bruchsal-Obergrombach – Unfall mit verletztem Motorradfahrer

(ots) – Ein jugendlicher Motorradfahrer wurde am Montag gegen 18.00 Uhr bei einem Unfall in Obergrombach schwer verletzt. Ein 57-Jähriger Opel-Fahrer ist von Untergrombach kommend, von der Hauptstraße in die Winzerstraße eingebogen. Währenddessen übersah er jedoch den 17-jährigen Motorradfahrer, der ihm auf der Hauptstraße entgegenkam. Durch den Zusammenstoß mit dem Opelfahrer schleuderte der Jugendliche mit seinem Motorrad nach rechts. Dort prallte er gegen den Ford einer bis dato unbeteiligte 64-Jährigen. Diese hatte aufgrund der Vorfahrtsregelung in der Winzerstraße angehalten.
Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Er musste vom Rettungsdienst in das Städtische Klinikum in Karlsruhe eingeliefert werden.

Die hinzukommenden Streifen des Polizeireviers Bruchsal und des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe stellten fest, dass der Opelfahrer alkoholisiert war. Ob dies unfallursächlich war, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Dem 57-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein vorerst eingezogen.
An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro. Die Unfallstelle blieb bis 19.45 Uhr gesperrt.

Kronau – Feuerwehreinsatz beim Lußhardtsee

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe

(ots) – Am heutigen Vormittag kam es beim Abbaubagger auf dem Lußhardtsee in Kronau zu einem technischen Defekt. Hierbei traten nach ersten Erkenntnissen eine geringe Menge Öl aus, die sich auf dem Lußhardtsee verbreitete. Die Freiwillige Feuerwehr aus Kronau wurde hierzu um 9:44 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Öl auf Gewässer” alarmiert.

Aktuell sind die Feuerwehren aus Kronau, Bad Schönborn, Östringen und Oberhausen-Rheinhausen noch im Einsatz, um Ölsperren aufzubauen und das ausgelaufene Öl aufzunehmen. Weitere Einsatzkräfte aus Leimen wurden nachgefordert.

Ebenfalls sind Vertreter des Gesundheitsamtes, der Gemeindeverwaltung, sowie der betroffenen Firma vor Ort, um die Maßnahmen zu koordinieren. Eine Gefahr besteht nicht.