Kaiserslautern: Infos zur Ausbildung bei der Landespolizei am 9. November im BiZ der Agentur für Arbeit

Einsatzfahrzeug der rheinland-pfälzischen Polizei (Foto: Holger Knecht)
Einsatzfahrzeug der rheinland-pfälzischen Polizei (Foto: Holger Knecht)

Kaiserslautern – Am 9. November 2017 wird die Veranstaltungsreihe „Check‘ die Alternativen … bei deiner Berufs- und Studienwahl“ ab 15.00 Uhr mit einem Info-Nachmittag der Landespolizei Rheinland-Pfalz im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in der Augustastraße 6 in Kaiserslautern fortgesetzt. An diesem Nachmittag dreht sich alles um die aktuellen Studien- und Berufsmöglichkeiten im Polizeidienst des Landes Rheinland-Pfalz.

Der Studien- und Einstellungsberater der Landespolizei, Polizeihauptkommissar Gerd Reinhardt, informiert ausführlich über die Studienmöglichkeiten im gehobenen Polizeidienst. Die persönlichen Einstellungsvoraussetzungen sowie das Bewerbungs- und Auswahlverfahren mit Eignungs- und körperlichem Fitness-Test werden vorgestellt. Aus erster Hand gibt es Informationen zu Ausbildungs- und Studieninhalten sowie zu den Beschäftigungsmöglichkeiten und den Berufsaussichten im Polizeidienst nach Abschluss der Ausbildung. Das Programm wird abgerundet mit einer Darstellung der beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten und vielen Tipps und Hinweisen für die Bewerbung.