Neustadt: Zwei Veranstaltungen zu „Einbrüchen“ – Stadt, VHS und Polizei klären auf

Symbolbild Einbruch

Neustadt an der Weinstraße – Die Stadt Neustadt an der Weinstraße und die Polizeiinspektion Neustadt laden für Mittwoch, 9. November 2016, 18 Uhr, zu einem Bürgerforum mit dem Thema „Wohnungseinbruchdiebstähle“ ein. Getroffen wird sich im Saalbau, Bahnhofstraße 1.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ergänzend dazu wird bereits am Freitag, 4. November, von der Volkshochschule (VHS) ein Seminar zu „Einbruchschutz“ angeboten; ebenfalls in Kooperation mit der Polizei. Es soll um 19 Uhr in der Hindenburgstraße 14, Raum 103, stattfinden. Auch diese Veranstaltung kostet keinen Eintritt, eine Anmeldung bis Ende Oktober ist aber aus organisatorischen Gründen unter 06321/855-564 erwünscht.

Das Bürgerforum ist thematisch breiter angelegt – von der aktuellen Lage, Fallzahlen, Tätertypus, Vorgehen, usw. bis hin zum Opferschutz. Das Thema Einbruchschutz wird zwar ebenfalls angesprochen, in dem Seminar bei der VHS aber sehr viel ausführlicher behandelt.