Sinsheim-Eschelbach: Quad-Fahrer nach Verkehrsunfall vom 19.5.2016 seinen schweren Kopfverletzungen erlegen

Symbolbild Polizei Baden-Württemberg
Symbolbild Polizei Baden-Württemberg

Sinsheim-Eschelbach (ots) – Seinen schweren Kopfverletzungen, die er sich bei einem Verkehrsunfall am 19. Mai 2016 im Ortsteil Eschelbach zugezogen hatte, ist jetzt ein 52-jähriger Mann erlegen.

Der Mann war diesen Maiabend, kurz nach 20 Uhr, mit seinem Quad in der Bierbachstraße unterwegs, als er nach dem Vorbeifahren an geparkten Fahrzeugen, nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen, beim Wiedereinscheren zu stark einlenkte. Dadurch hob sich das Quad rechts an, wodurch der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen eine Mauer prallte.

Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Karlsruher Klinik geflogen, wo er im Laufe des Samstages verstarb.

Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Heidelberg dauern an.